Standorte

Von der norwegischen Barentssee bis zum ägyptischen Nildelta: DEA ist weltweit mit Lizenzen, Förderanlagen und Büros präsent.